Dienstag, 18. März 2014

Deutschlands erster Fledermausdetektor steht in Erfurt hinter der Krämerbrücke

Seit 2008 steht der Fledermausdetektor hinter der Krämerbrücke in Erfurt.
Erfurter und Touristen können an diesem Gerät (hinter der Krämerbrücke vor den Studentenbursen) kostenlos die Laute von Fledermäusen hören, die für das menschliche Ohr gewöhnlich nicht hörbar sind.

Fledermäuse kommunizieren im Ultraschallbereich. Doch moderne Technik lässt das Rufen am Detektor erschallen.

Klicken Sie auf die linke Abbildung und hören Sie die Rufe von Fledermäusen.
Wenn Sie das Gesamtangebot unserer Seite sehen möchten, dann klicken Sie auf diese Schrift!